Sind Sie in Ihrem Wohnsitzland volljährig?

Um auf diese Website zugreifen zu können, müssen Sie in Ihrem Wohnsitzland volljährig sein.
Indem Sie auf Ja klicken, akzeptieren Sie die rechtlichen Hinweise und die Datenschutzrichtlinie der Website.

Um auf diese Website zugreifen zu können, müssen Sie in Ihrem Wohnsitzland volljährig sein.

Unterstützen Sie die Umwelt, drucken Sie die Seite im PDF-Format aus.

Zertifizierungen

  • Climate Neutral Now


    Ron Barceló ist an der Initiative „Climate Neutral Now“ der Vereinten Nationen beteiligt und vertritt das erste Destillat und den ersten Rum der Welt, die an diesem Programm teilnehmen. Diese von der UNO ins Leben gerufene Initiative unterstützt die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen, die darauf abzielen, den Temperaturanstieg auf unter 1,5 °C zu begrenzen und bis Mitte des Jahrhunderts die globale CO2-Neutralität zu erreichen, wie es das Übereinkommen von Paris fordert.

  • Authentic Caribbean Rum


    Die Marke Auténtico Ron Caribeño (ACR Marque) ist ein eingetragenes Warenzeichen der West Indies Rum & Spirits Producers’ Association, Inc (WIRSPA) das speziell dazu gegründet wurde, um Rumproduzenten in den karibischen Staaten der AKP-Gruppe zu fördern. Ron Barceló genießt das Siegel „Authentic Caribbean Rum„ [„Authentischer karibischer Rum“], das die Herstellung von Rums von außergewöhnlicher Qualität garantiert.

  • ISO 14067


    Die Norm ISO 14067 konzentriert sich auf die Bestimmung der Menge an Treibhausgasen, die durch die Herstellung eines Produkts, einer Dienstleistung oder eines Ereignisses erzeugt werden, sowie auf die Erstellung eines Reduktionsplans, um zu versuchen, letztere zu reduzieren.

  • ISO 14064


    Die Norm ISO 14064-1 beschreibt im Detail die Grundsätze und Anforderungen für das Design, die Entwicklung, das Management und die Berichterstattung über die Verzeichnisse von Treibhausgasemissionen auf Organisationsebene.
    Sie enthält Anforderungen zur Bestimmung der Emissions- und Abbaugrenzen von Treibhausgasen, zur Quantifizierung der Emissionen und des Abbaus von Treibhausgasen einer Organisation und zur Identifizierung spezifischer Maßnahmen oder Aktivitäten des Unternehmens, die auf die Verbesserung des Treibhausgasmanagements abzielen.

  • Bilan Carbone


    Die Bilan Carbone®-Methode, entwickelt von der Agentur für Umwelt und Energiekontrolle in Frankreich (ADEME), ist ein methodisches Instrument, das es ermöglicht, die Treibhausgasemissionen auf der Grundlage einer transparenten und offenes Berechnungsprinzip abzuschätzen, die durch Aktivitäten zur Produktion von Waren oder Dienstleistungen verursachten werden. Die Methode stützt sich auf die Norm ISO 14064-1 sowie auf die allgemeinen Grundsätze des GHG-Protokolls.
    Die offizielle Nutzung dieses Mittels unterliegt der Erlangung einer Jahreslizenz, die von der Bilan Carbone Association (ABC) in Frankreich verwaltet wird.